Sauerstoffversorgung

                   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sauerstoffmangel hat zur Folge, dass die Organ- und Gewebezellen ihre Funktion nicht mehr ausreichend erfüllen können. Ursachen für die Unterversorgung sind z.B. Durchblutungsstörungen, Lungenerkrankungen oder Herzkrankheiten.

Ein „höheres Sauerstoffangebot in der Atemluft“ ist die naheliegende Therapie, wenn Patienten unter Sauerstoffmangel leiden. Sind alle therapeutischen Möglichkeiten ausgeschöpft und der Sauerstoffgehalt im Blut trotzdem niedrig, sollte die Sauerstoff-Langzeit-Therapie eingeleitet werden. Eine Sauerstoff-Langzeit-Therapie wirkt lebensverlängernd und verbessert eindeutig die Lebensqualität der Patienten.

Die Durchführung einer Sauerstoff-Langzeit-Therapie bedeutet für den Patienten einen gravierenden Einschnitt in seine Lebensführung und verlangt viel Selbstdisziplin sowie Ausdauer, denn für die Anwendungszeit gilt der Grundsatz: Je länger, desto besser! Da der Körper Sauerstoff nicht speichern kann, wirkt Sauerstoff nur, solange er dem Körper zugeführt wird. Klinische Untersuchungen beweisen, dass die Sauerstoff-Aufnahme mindestens 16 Stunden pro Tag erfolgen muss, um den therapeutischen Erfolg abzusichern.

 

Sauerstoffsysteme

  • Sauerstoff-Konzentratoren
  • Sauerstoff-Flaschen
  • Sauerstoff-Sparsysteme

 
 

Für eine aktive Tagesgestaltung…

Mit einem Sauerstoffkonzentrator können Sie Ihren Lebensalltag innerhalb Ihrer Möglichkeiten wieder selbstbestimmend gestalten. Er ermöglicht eine aktive Tagesgestaltung sowohl im Alltag als auch auf Reisen.
 

Beschreibung

Sauerstoffkonzentratoren für zu Hause, für die Pflege oder mobil im Auto und auf Reisen…
Diese Sauerstoffgeräte benötigen keine Flaschenfüllung. Ein Sauerstoffkonzentrator gewinnt über eine Filtermembran aus der Umgebungsluft Sauerstoff. Sie werden bei Patienten eingesetzt, die regelmäßig auf Sauerstoffgaben angewiesen sind (Sauerstoff-Langzeit-Therapie). Für unterwegs gibt es auch entsprechende „Batterie-Varianten“.

Zentrale:

Orthopädie Technik Marx/Rieger

Zollerstr. 3
93053 Regensburg

Tel.: 0941 / 596 03 12
Fax: 0941 / 596 03 30

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
07:45 bis 12:00 Uhr
12:45 bis 17:00 Uhr
Freitags
07:45 bis 12:45 Uhr