Sonderanfertigungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Markenzeichen…

Unsere Aufgabe besteht darin, Lösungen zu finden, die das Leben von Körperbehinderten vereinfachen und Begrenzungen aufheben. Um den Anforderungen des Patienten gerecht zu werden, gilt es durch gezielte Anpassung die Probleme wirkungsvoll zu lösen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einfache Anpassungen können oft im Rahmen eines Baukastensystems verwirklicht werden. Die drei Einheiten Fahrgestell, Sitz- und Steuersystem, lassen sich auf vielfältige Weise kombinieren und bieten eine große Flexibilität. Manchmal sind jedoch mehr oder weniger aufwendige Sonderanpassungen erforderlich, um ein Problem zu lösen. Saug- und Blassteuerungen, Schleifensteuerungen, modernste Kommunikationssysteme und mikroprozessorgesteuerte programmierbare Elektronik sowie ergonomisch gestaltete Polster und Stützen sind nur einige Beispiele der sich anbietenden Möglichkeiten.

 

Ein Rollstuhl wird immer dem Benutzer angepasst und nicht umgekehrt

 

Oft ist ein Standardprodukt aufgrund der individuellen Behinderung nicht geeignet. Viele Benutzer brauchen Rollstühle mit diversen Anpassungen, um mehr vom Leben zu haben. Dies hat zur Folge, dass die Anpassungen in der Praxis ganz unterschiedlich aussehen können. Durch die nahtlose Integration des richtigen Fahrgestells und der jeweiligen Sitzmodule entsteht ein perfekt auf den Benutzer abgestimmtes Hilfsmittel.

Zentrale:

Orthopädie Technik Marx/Rieger

Zollerstr. 3
93053 Regensburg

Tel.: 0941 / 596 03 12
Fax: 0941 / 596 03 30

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
07:45 bis 12:00 Uhr
12:45 bis 17:00 Uhr
Freitags
07:45 bis 12:45 Uhr