Oberarm-Prothesen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Indikationen

Bei einer Amputation am Oberarm werden Knochen und Weichteile möglichst wenig gekürzt, da jeder erhaltene Abschnitt für die Prothesenversorgung von Vorteil ist. Die Stumpflänge ist entscheidend für die Prothesenhaftung und beeinflusst als Hebelarm die Führung der Prothese.

 

Beschreibung

Für die Versorgung von Oberarmstümpfen unterschiedlicher Amputationshöhen stehen kosmetische und funktionelle Prothesensysteme zur Verfügung:

  • Kosmetische Prothese
  • Zugbetätigte Prothese
  • Hybrid-Prothese
  • Myoelektrisch gesteuerte Prothese

Die hier aufgeführten Prothesensysteme stellen die unterschiedlichen Möglichkeiten für die Versorgung aller Amputationshöhen am Oberarm dar. Stumpflänge, Muskelfunktion usw. sowie die körperliche Leistungsfähigkeit des Patienten und seine Vorstellungen von den Einsatzmöglichkeiten der Prothese sind für die Auswahl entscheidend.

Ihr Name

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Nachricht

Zentrale:

Orthopädie Technik Marx/Rieger

Zollerstr. 3
93053 Regensburg

Tel.: 0941 / 596 03 12
Fax: 0941 / 596 03 30

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
07:45 bis 12:00 Uhr
12:45 bis 17:00 Uhr
Freitags
07:45 bis 12:45 Uhr